Dr. Dodo Liadè Kontakt Partner

voodoofood

Rezepte - Nachspeisen und Getränke

Erdnuss-Karamel

Thumb_erdnuss_karamel Zutaten: (4 Personen)

300 g Zucker
500 g geröstete Erdnüsse
2 EL Erdnuss- oder anderes Pflanzenöl

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Zucker in einer Pfanne bei mäßiger Hitze zum Schmelzen bringen.
Die kleingehackten Erdnüsse zu dem geschmolzenen Zucker geben und so lange umrühren, bis die Masse goldbraun geworden ist.

Eine glatte Platte aus Marmor, Stein oder Holz sowie ein Nudelholz mit etwas Öl bestreichen. Die heiße, klebrige Masse auf die Platte geben und mit dem Nudelholz glatt rollen.
Die „Karamelmatte“ mit einem Messer portionieren und die Stücke auf einen Teller legen und auskühlen lassen.

Die Stücke sollten, so lange sie warm sind, nicht aufeinandergelegt werden, sonst kleben sie zusammen.

Hirsebällchen mit Mango Creme und Schokoladensauce

Thumb_r_hirse Zutaten: (4 Personen)

Zutaten für 4 Personen:
200 g Hirse
3 EL Zucker
1 kleine Dose Kokosmilch
1 Dose Mango Pulpe
2 EL Honig
1 Fl. voodoofood Schokoladen-Sauce (vegan)
Kokosraspeln
Pfefferminzblätter
Granatapfel

Die Hirse in 1 Liter Wasser 30 Minuten köcheln lassen bis die Hirse gar ist.
Anschließend das Wasser abgießen und die Milch und den Zucker zur Hirse geben und verrühren. Einige Minuten quellen lassen.
Die Hirse kalt stellen. Den Hirsebrei zu Bällchen formen und in karamellisierten Kokosraspeln wälzen. Auf Teller mit Mango Creme und Schokoladensauce anrichten. Mit Pfefferminzblättern oder Granatapfelkernen garnieren.

Crêpes mit Schokoladensauce

Thumb_crepe Zutaten: (4 Personen)

Zutaten:
125 g weiche Butter
20 g Butter (zerlassen)
3 Eier
130 g Mehl
200 ml Milch
1 Prise Salz

Milch mit Eiern und flüssiger Butter gut verquirlen. Danach das Mehl mit dem Handrührgerät untermengen und mit 1 Prise Salz würzen.
Den Teig 15 Min. ruhen lassen.
Eine Pfanne mit etwas Öl oder Fett einpinseln, heiß werden lassen und soviel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden gleichmäßig dünn belegt ist. Auf beiden Seiten goldgelb backen.

Serviervorschlag:
Die Crêpes mit der Schokoladensauce von voodoofood "Mahi's SchokoLust" bestreichen und zusammenrollen. Mit etwas Schokoladensauce verzieren und mit Obst garnieren.

Ingwersaft

Thumb_ingwersaft Zutaten: (4 Personen)

200 g Ingwer
1 l Wasser
Saft 1 Orange
Saft 1/2 Zitrone
4 EL Zucker

Den Ingwer schälen, klein schneiden und im Mixer pürieren. 1 Liter Wasser in eine Schüssel geben, das Ingwerpüree einrühren und kalt stellen. 20 Minuten ziehen lassen.
Den Saft durch ein sauberes Tuch passieren. Den Saft einer Orange, einer halben Zitrone sowie Zucker dazugeben und verrühren.
Vor dem Servieren kalt stellen.

Waffeln mit Schokoladensauce und Erdbeeren

Thumb_waffeln Zutaten: (4 Personen)

Zutaten:
125 g weiche Butter
3 EL Zucker
3 Eier
250g Mehl
2 1/2 TL (gestrichen) Backpulver
200 ml Milch

Für den Waffelteig Butter und Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unter den Waffelteig rühren. Mel und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
Waffeleisen vorheizen und mit etwas weicher Butter einfetten. Waffelteig nach und nach zu Waffeln backen. Dazu für jede Waffel 2-3 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben. Beim Schließen verteilt sich der Tag dann gleichmäßig auf der gesamten Backfläche.

Serviervorschlag:
Die Waffeln auf Teller anrichten, mit der Schokoladensauce von voodoofood Mahi's SchokoLust verzieren. Mit Sahne oder einer Kugel Vanilleeis und Erdbeeren garnieren.